• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Verkaufsoffene Tage festgelegt

Handel Sonntagsshopping in Freibergs Altstadt

Freiberg. 

Gemütlich an einem Sonntag durch Freibergs Altstadt laufen und durch die Geschäfte zu gehen, zu schauen, zu kaufen. Das war in den vergangenen Jahren stets an bestimmten Tagen möglich. Auch 2014 wird es wieder so sein. Wann, das wurde jetzt von der Freiberger Stadtverwaltung gemeinsam mit den Händlern, dem Gewerbeverein, dem Stadtmarketing und dem quartier b-Gebietsmanagement beschlossen. So werden zum Frühlingsfest am 4. Mai die Geschäfte im Freiberger Zentrum ebenso von 12 bis 18 Uhr öffnen dürfen wie am 12. Oktober zum Herbst- und Erntedankfest und am 30. November sowie 14. Dezember, also am 1. und 3. Advent. "Die Möglichkeit, an einem weiteren Sonntag zum Einkaufen einzuladen, möchten wir am 29. Juni 2014 nutzen", so Oberbürgermeister Bernd-Erwin Schramm. Bei diesem Tag handelt es sich um den Sonntag des Bergstadtfestes. An sieben weiteren Sonntagen können in jeweils anderen Stadtgebieten ebenfalls die Geschäfte öffnen.