• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Verkehr rollt über die neue Brücke

Bau Abschluss wird mit einem Fest gefeiert

Schellenberg. 

Am Freitagvormittag war es endlich so weit: Die neue Brücke über die Flöha zwischen Leubsdorf und Schellenberg wurde offiziell für den Verkehr freigegeben. Nachdem bereits im Herbst 2013 mit den vorbereitenden Arbeiten begonnen worden war, folgte seit dem vergangenem Jahr auf den Abriss der alten Brücke der Neubau des neuen Bauwerks. Dessen Übergabe hatte sich unter anderem wegen des Verlegens einer Gasleitung verschoben, die auch in dieser Woche noch nicht abgeschlossen werden konnte. Aus diesem Grund wird der Verkehr vorübergehend einspurig über die Brücke geleitet.

Das Ende des Baus wurde von den Leubsdorfer Einwohnern herbeigesehnt, macht Ortsvorsteher Jörg Prostmann deutlich. Das Ereignis wird am 15. August mit einem Brückenfest begangen, zu dem unter anderem die Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann erwartet wird. Die Veranstaltungen finden von der Brücke entlang des Mühlgrabens bis zum Gelände des Bauhofs statt, wo ein Festzelt aufgestellt wird.



Prospekte