Verkehrseinschränkungen im Stadtzentrum

Veranstaltung Stadtverwaltung bittet um Verständnis

Wegen des Stadtadvents am 15./16. Dezember kommt es im Festgebiet zwischen Markt und Brühl zu Verkehrseinschränkungen. Um einen ordnungsgemäßen, reibungslosen Ablauf des Stadtadvents 2012 zu gewährleisten, sind diese Einschränkungen notwendig. Die Stadtverwaltung bittet deshalb insbesondere darum, auf dem Markt und dem Brühl die entsprechenden Verkehrsregelungen zu beachten. Ab Samstag 12 Uhr bis zum Sonntag 20 Uhr ist das gesamte Festgebiet für den Durchgangsverkehr gesperrt. Das betrifft: Markt, Herrenstraße und Brühl. Eine Zufahrt über die Gustav-Wolf-Straße ist in diesem Zeitraum nicht möglich. Die Neugasse kann befahren werden, die Ausfahrt erfolgt über die Obergasse. Die Burgstädter Stadtverwaltung bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für das Verständnis. Bei Fragen geben die Beschäftigten des Ordnungsamtes unter der Telefonnummer 03724/63172 gern weitere Informationen.