• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Vernissage eröffnet neue Ausstellung

Kunst Malerei und Grafik im Rathaus

Hohenstein-Ernstthal. 

Für Kunstfreunde gibt es ab dem morgigen Donnerstag in Hohenstein-Ernstthal etwas Neues. Im Rathaus, dessen Treppenhaus auch als Galerie genutzt wird, findet die Eröffnung einer neuen Ausstellung statt. Sie trägt den Titel "Druckspuren" und präsentiert Malereinen und Grafiken von Sabine Müller aus Altenburg und Hubert Müller aus Göpfersdorf. Die Vernissage beginnt 18.30 Uhr. Die einführenden Worte spricht Daniel Fischer aus Göritzhain. Für die musikalische Umrahmung sorgt Ute Rademann mit dem Saxophon. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wird es eine Weinverkostung geben. Zu sehen sind die Kunstwerke bis zum 16. Oktober dieses Jahres. Während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung kann die Ausstellung kostenlos besichtigt werden.

In der nahegelegenen "Kleinen Galerie", die sich am Altmarkt 14 befindet, läuft die aktuelle Sonderausstellung noch bis zum 30. August. Unter dem Titel "Alte und neue Arbeiten" stellt hier der Chemnitz Künstler Jean Schmiedel aus. Geöffnet die "Kleine Galerie" von Dienstag bis Donnerstag sowie sonntags von 14 bis 18 Uhr.



Prospekte