Viel Vergnügen im Johannisbad

Wasserspass Rätseltour für Groß und Klein in den Winterferien

Freiberg. 

Freiberg. Was war das im letzten Jahr für ein Sommer! Nun ja, nicht jeder fand ihn großartig, vor allem nicht die Landwirte.

Doch für all jene, die sich gerne in den Freibädern der Region tummeln, war er einfach nur unübertrefflich. Das konnte man auch im Freiberger Johannisbad erleben, wo sich regelmäßig auf der großzügigen Freibadfläche ungezählte Menschen in der Sonne aalten oder durch das kühle Nass schwammen.

Doch ist das Bad nicht nur in den Sommermonaten ein lohnender Anziehungspunkt. Denn die Hallenlandschaft unter dem beeindruckenden Kuppeldach hat mindestens genau so viel zu bieten. Und damit man damit attraktiv und modern bleibt, wurde vor allem das große Schwimmbecken im vergangenen Jahr saniert und verschönert. Blickt man also auf 2019, so kann man sich auf die Besuche im Johannisbad freuen, ganz egal welche Jahreszeit ist. Für die Winterferien, die vom 18. Februar bis 2. März dauern, hat man sich noch zusätzlich etwas für die badefreudigen Besucher einfallen lassen. Große und kleine Wasserratten dürfen sich nämlich auf neue Rätsel freuen, die ihnen gestellt werden. "Fun4Kids" heißt es somit wieder.

"Begeben Sie sich an Land und auch unter Wasser auf Entdeckungstour", lädt das Team des Johannisbades ein. "Finden Sie die Lösung und gewinnen Sie tolle Preise für die ganze Familie." Da kann man allen Teilnehmern nur viel Glück und natürlich noch mehr Spaß wünschen.