Vier Verletzte bei Autounfall

Polizei Ford fährt auf Nissan auf

vier-verletzte-bei-autounfall
Foto: Harry Härtel

Neuhausen. Am Dienstag kam es gegen 14 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der S207 in Richtung Neuhausen. Die Polizeidirektion Chemnitz teilte mit, dass eine 58-jährige Ford-Fahrerin im Ortsteil Heidelbach auf den ihr vorausfahrenden Nissan auffuhr.

In dem Nissan saßen neben der 32-jährigen Fahrerin ein 43-jähriger Beifahrer und ein 8-jähriger Junge. Alle vier Insassen der beteiligten Pkw wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.