• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Virtueller Weihnachtsmarkt

Advent Online Weihnachtsmarkt erreicht auch internationale Besucher

Flöha. 

Flöha. Die Streitfrage, im Internet kaufen oder nicht, lassen wir einmal beiseite. Schließlich erhält der Onlinehandel höchste Weihen: Bereits zum 21. Mal hat in diesem Jahr der traditionelle sächsische Online-Weihnachtsmarkt geöffnet.

Per Mausklick ist man auf www.weihnachtsfreu.de mittendrin in der schönsten sächsischen Weihnachtswelt. Pfefferkuchen, Schwibbögen, Nussknacker, Pyramiden, Christstollen - über 100 Online-Shops sächsischer Hersteller und Händler, teilt die Sächsische Staatskanzlei mit.

Große Reichweite

Den virtuellen Weihnachtsmarkt gibt es sowohl in Deutsch und Englisch als auch für Smartphones und Tablets. Damit erreicht er eine große Bandbreite nationaler und internationaler Besucher - pro Saison waren es in den vergangenen Jahren mehr als 110.000. Natürlich sind auch Firmen aus der hiesigen Region auf www.weihnachtsfreu.de vertreten, ob aber Päckchen vor dem Fest noch pünktlich kommen? Also, besser selbst hingehen.



Prospekte & Magazine