VKS: Kreativ durch den Sommer

Angebote Werkstatt für kleine und große Künstler in Oederan

vks-kreativ-durch-den-sommer
Constanze Riedel-Sturge lädt zur Sommerwerkstatt ein. Foto: Ulli Schubert  Foto: Ulli Schubert

Oederan. Vom 5. bis 7. Juli finden die diesjährigen Sommerwerkstätten der Volkskunstschule. So im Schnitzen mit Holzbildhauermeister Jesko Lange, der selbst fortgeschrittenen Schnitzern noch manchen Trick und Kniff vermitteln kann.

Auch andere Angebote im Programm

Irene Semelka hat sich die uralte indonesische Technik der Wachsreservetechnik zu eigen gemacht. Gearbeitet wird dabei mit flüssigem Wachs und speziellen Textilfarben auf Seidenstoffen. Der gestaltete Seidenstoff kann als Bild, lichtdurchlässige Fläche oder nach Weiterverarbeitung auch als Kleidungsstück verwendet werden.

Schließlich dürfen sich die Kinder wieder auf eine Werkstatt "Urban Art" mit Constanze Riedel-Sturge und Christian Rug freuen. Die Kinder erfahren, wie ein Street-Artist arbeitet und was der an Farben und Papier, an Pinsel und Sprühdosen alles braucht. Am 4. Juli ist 14 Uhr ein Rundgang geplant, bei dem sich Interessenten die künstlerischen Ergebnisse anschauen können. Weitere Informationen und Anmeldungen bis 20. Juni: www.volkskunstschule.de.