Von Nagelkönigen und Karnevalisten

Programm Am Samstag geht es hoch her

Siebenlehn. 

Vier Dinge braucht ein rustikaler Wettbewerb: ein wehrloses Stück Massivholz, einen bereitwilligen Stahlnagel, einen schlagwütigen Hammer und ein echtes Mannsbild, was mit den drei Sachen genau das richtige anzufangen weiß.

Und schon ist alles beisammen für die Kür des Siebenlehner Nagelkönigs. Alljährlich zum Oktoberfest wird er ermittelt.

Der Vorausscheid findet bereits am Freitagabend statt. Höhepunkt des ganzen Festes ist allerdings das Abendprogramm am Samstag.

Während alle anderen Veranstaltungen kostenfrei sind, wird dazu ein kleiner Eintritt verlangt. Doch man bekommt auch was geboten. Nicht nur, dass man dabei ist, wenn der neue Nagelkönig gekürt wird.

Die Eröffnung wird diesmal ganz besonders fröhlich, was gar nicht anders sein kann, denn gestaltet wird sie von Mitgliedern des Freiberger Karneval Klubs. Und die haben noch jeden Saal zum Toben (natürlich nur aus Freude) gebracht.

Außerdem tritt die Original Oktoberfest-Band "Die Landstreicher" auf und das Partyteam "Seppl & Anton" geben ebenfalls ordentlich Gas. Nicht zu vergessen, dass auch in diesem Jahr wieder das Maßkrugstemmen zelebriert wird. Mal sehen, wer am längsten durchhält.