• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Von Turbo-Enten bis Johnny Cash

Ringethal/Mittweida. 

Ein tolles dreitägiges Inselteichfest erlebte am Wochenende der Mittweidaer Ortsteil Ringethal. "Glücklicherweise hat das Wetter diesmal gehalten", war Ringethals Ortsvorsteher Ullrich Sachse die Erleichterung darüber förmlich anzusehen. Nicht immer hatten die Ringethaler mit ihrem Fest solches Wetter-Glück. Stimmungshöhepunkte waren sicherlich die beiden Abende am Freitag und Samstag: Sowohl die "Hausband" der Ringethaler - die Firebirds - als auch die Johnny-Cash-Cover-Band Bandana (im Bild) heizten trotz tropischer Temperaturen mächtig ein. Aber auch die Angebote der Schausteller oder die Helikopter-Flüge kamen bestens an. Die Auftritte der Tanzformationen sowie von Jonny & Friends fanden ebenfalls begeisterte Zuschauer. Und nicht zuletzt das Entenrennen am Sonntag hatte nochmals viele Besucher. Als Turbo-Ente mit mehreren Metern Vorsprung gewann die Nummer 514 der Familie Schreiter aus Ringethal. Zahlreiche Tickets für Veranstaltungen in der Region fanden als Preise für die besten Renn-Enten dankbare Abnehmer.



Prospekte