• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Vorbild in der Energiewende: Stadtwerke Freiberg gewinnen Award

Auszeichnung Zielgerichteter Einsatz von Energie entscheidend

Freiberg. 

Freiberg. Gerade Energieversorger stehen aufgrund der Energiewende vor großen Herausforderungen. Mittels eines anonymen Mystery-Shopping-Ansatzes wurden alle, in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätigen, Energieversorger untersucht und im Hinblick auf Produkte, Dienstleistungen und Informationen rund um die Energiewende bewertet.

Im Rahmen der Innovationsplattform "The smarter E Europe" wurden am 12. Mai in München die innovativsten Energieversorger mit einem Award ausgezeichnet. Der Award richtet sich an die Energieversorger, die großes Engagement bezüglich der Energiewende haben und eigene Beiträge dazu leisten. Die Stadtwerke Freiberg AG erhielt den Award als Gewinnerin in der Kategorie Energieffizienz.

Die Stadtwerke Freiberg

Als regionaler Energieversorger sind die Stadtwerke Freiberg ein zentraler Adressat für sämtliche Belange der Energiewende - von Informationen zu aktuellen Entwicklungen bis zum Angebot an Produkten und Dienstleistungen. Mit dem Energiewende Award werden die Leuchttürme unter den Energieversorgern aufgezeigt, um die gesamte Branche anzutreiben, sich stärker für die Energiewende einzusetzen. "Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Sie ist eine Bestätigung unserer Arbeit und ich danke meinen Mitarbeitern für alles, was sie in den vergangenen Jahren geleistet haben, um die Energiewende vor Ort sowie in unserer Region weiter voranzubringen", so Axel Schneegans, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Freiberg AG. "Es erfüllt mich mit Stolz, dass unser aller Engagement über die Grenzen von Freiberg hinaus nicht unentdeckt geblieben ist." ergänzt Oberbürgermeister Sven Krüger, der gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Freiberg AG ist.

Zielgerichteter Einsatz von Energie ist entscheidend

Die tragende Rolle für diese Auszeichnung waren unter anderem das umfangreiche Energieberatungsangebot der Stadtwerke, welches unabhängig und kostenlos individuell auf den Kunden ausgerichtet ist, der Freiberger Energiestammtisch, der Blog der Stadtwerke, das Bonusprogramm zur Förderung des Energiesparens, das Online-Strom-Check Tool mit Effizienztipps und allgemeinen Energiespartipps sowie weitere zusätzliche Services wie beispielsweise der kostenlosen Messgeräteverleih. "Die Energiewende fängt vor allem im Verständnis und bei der Aufklärung und Anregung der Menschen zum Energiesparen an. Die preiswerteste und umweltschonenste Energie ist immer noch die nicht verbrauchte Kilowattstunde." sind sich Krüger und Schneegans einig. Sylvia Fiedler, Teamleitung für den Bereich Vertrieb und Marketing, hat die Auszeichnung persönlich in München entgegengenommen. "Wir freuen uns ungemein über diesen Preis und diese Anerkennung zeigt uns, dass wir mit unseren umfangreichen Angeboten einen ausgezeichneten Service bieten, um die Energieeffizienz bei jedem einzelnen Kunden zu fördern. Denn ein zielgerichteter Einsatz von Energie ist ganz entscheidend für den Erfolg der Energiewende. Der Award ist für uns zugleich Motivation, unser Engagement in diesem Bereich weiterzuführen und auszubauen. Eine wirklich schöne Bestätigung für unsere Arbeit!"

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!