Vortrag Peru näher vorgestellt

Im Rahmen der Reihe Lebenslanges Lernen der Bürgerakademie Mittweida gibt es am Mittwoch einen weiteren interessanten Vortrag: Zwischen 15.30 und 17 Uhr steht der Themennachmittag im Haus 5 der Hochschule Mittweida, Leisniger Straße/Ecke Lessingstraße, Hörsaal 5-120 diesmal unter dem Titel "Peru - Ein Schwellenland zwischen Natur, Kultur und industriellem Fortschritt". Es spricht Professor Uwe Mahn von der Hochschule Mittweida. Diese Veranstaltungsreihe wird von der Bildungsakademie in Zusammenarbeit mit der Hochschule Mittweida organisiert. Teilnahmegebühr: 4 Euro.