• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Waldheim: Hoher Sachschaden bei Diebstahl einer Dose Tabak - Zeugen gesucht

Polizei Wie sich im Zuge der weiteren Ermittlungen herausstellte, war die Verglasung der Tür eingeschlagen und so in den Laden eingedrungen worden.

Waldheim. 

Waldheim. Zeugen waren gestern früh, gegen 7.55 Uhr, auf klirrende Geräusche aufmerksam geworden und bemerkten daraufhin, wie eine unbekannte Frau aus einer beschädigten Tür eines Einkaufsmarktes in der Andreas-Hecht-Straße kletterte und flüchtete. Sie verständigten umgehend die Polizei. Wie sich im Zuge der weiteren Ermittlungen herausstellte, war die Verglasung der Tür eingeschlagen und so in den Laden eingedrungen worden. Aus dem Geschäft wurde nach bisherigen Erkenntnissen eine Dose Tabak im Wert von zirka 17 Euro gestohlen. Der Sachschaden hingegen beläuft sich auf etwa 1 000 Euro.

Mit der Frau, die kurze schwarze Haare haben soll und mit einem weißen T-Shirt und grauer Jogginghose bekleidet war, ist offenbar auch ein Mann in dem Geschäft gewesen. Er ist ca. 35 bis 40 Jahre alt, Dreitagebart- und Brillenträger, hat schwarze kurze Haare mit Geheimratsecken und trug ein helles, ärmelloses Shirt sowie helle Jogginghosen.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Angaben zum Einbruch oder dem Pärchen machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 03431 659-0 bei der Polizei in Döbeln zu melden.



Prospekte