• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

War es Brandstiftung? Winterweizen steht in Flammen

Polizei Vom Straßenrand griff das Feuer auf ein Getreidefeld über

Wechselburg. 

Wechselburg. Am Donnerstag gegen 17.15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr wegen eines Brands an der Ortsverbindungsstraße zwischen Wechselburg und Nöbeln informiert. An drei unterschiedlichen Stellen stand der Straßenrand in Flammen.

Von einer Stelle aus griff das Feuer auf ein Getreidefeld über, wodurch rund zwei Hektar an Winterweizen verbrannten. Der Sachschaden ist noch unbekannt, verletzt wurde dabei niemand. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Brandstiftung.



Prospekte