• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Warnwesten für einen sicheren Weg

Aktion Schulanfänger werden geschützt

Flöha. 

Für rund 30 000 Kinder begann am Montag in Sachsen die Schulzeit. 92 Mädchen und Jungen, so viele wie seit langem nicht mehr, wurden in Flöha eingeschult. Auf sie kommen damit ganz neue Herausforderungen zu. Der Schulweg ist einer von ihnen. "Wie für alle Eltern liegt uns die Sicherheit unserer Schulkinder sehr am Herzen", erklärt Heike Wahner, Tele Columbus Regionalleiterin für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Mit der Initiative "Sicherer Schulweg 2015" des Kabelnetzbetreibers sollen die Abc-Schützen fit gemacht werden für ihren Schulweg. In der Friedrich-Schiller-Grundschule Flöha erhielten 50 Erstklässler zu ihrem ersten Schultag eine reflektierende Warnweste für mehr Sicherheit auf dem Schulweg. Außerdem gab es für alle Schulanfänger ein Malbuch mit Tipps zum Straßenverkehr und ein Stifte-Set. Insgesamt 110 Schulen werden in der Aktion von Tele Columbus bedacht.



Prospekte