Was machen wir an Ostern?

Ostern Aktivitäten zum Fest von Wandern bis Schnitzen

was-machen-wir-an-ostern
Ob man bei der Wanderung dem Osterhasen begegnet? Wer weiß? Foto: Wieland Josch

Tharandt. Ostern auf der faulen Haut liegen? Das darf nur der Osterhase, und auch erst, wenn er seine Geschenke versteckt hat. Alle anderen werden von einem hoffentlich schönen Frühlingswetter hinaus gezogen in die Natur.

Der Dorf- und Heimatverein am Tharandter Wald lädt am Karfreitag ab 14 Uhr zu einer Wanderung durch den blühenden Wald ein. Start ist um 14 Uhr an der Rehaklinik in Hetzdorf.

Am Ostersamstag, dem 31. März lodern dann in Niederschöna am Feuerwehrgerätehaus ab 17 Uhr die Flammen des Osterfeuers.

Im erzgebirgischen Neuhausen wird am selben Tag um 15 Uhr die Sommerpyramide angeschoben und ebenfalls am Ostersamstag ist in Dittmannsdorf ab 19 Uhr Ostertanz mit DJ Womenstoner. Und wer sich am 29. und 31. März einen Schnitzkurs beim Sauensäger Andreas Martin in Blockhausen zutraut, der kann sich unter 037320/83969 anmelden. Wir wünschen fröhliche Ostertage.