Wasserhahn geklaut: Buntmetalldiebe machten Beute auf Friedhof

Blaulicht Gesamtschaden in Burgstädt beträgt 2.500 Euro

Burgstädt. 

Burgstädt. Wie gestern der Polizei angezeigt wurde, sind von einem Friedhofsgelände in der Friedhofsstraße drei Wasserhähne aus Messing sowie zwei Gestaltungselemente aus Kupfer, welche an einem Kreuz und einer Statue angebracht waren, von Unbekannten gestohlen worden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Diebstahl und gemeinschädlicher Sachbeschädigung aufgenommen.