Weberforum: Siebte Auflage in Oederan

Veranstaltung Nicht nur Teilnehmer aus Europa sind bei dem Treffen mit dabei

weberforum-siebte-auflage-in-oederan
Handwebmeisterin Helga Hofmeister, hier mit Ilona Frenzel (l.), bereitet das Weberforum mit vor. Foto: Ulli Schubert

Oederan. Vom 8. bis 10. Juni findet im Museum der Stadt das 7. Oederaner Weberforum statt. Zu der als "Plattform für Handweberei in Mitteldeutschland" bekannten Veranstaltung kommen längst Teilnehmer nicht nur aus ganz Deutschland, sondern auch aus Österreich und der Schweiz. Insgesamt stehen fast 20 Workshops im Programm, so Museumsleiterin Ramona Metzler.

"Hier finden sich auch Angebote für Pädagogen, die mit Kindern in Werkstätten oder Einrichtungen von Behinderten arbeiten, für Ergotherapeuten oder allgemein kreativ Tätige. Etwas Besonderes ist ganz sicher die Schauvorführung von Ibrahim Coulibaly und Komory Fofana, die in der Elfenbeinküste zuhause sind, und schmale Bänder weben, die zu Decken, Tüchern und Kleidern zusammengenäht werden."

Außerdem wird es eine Fachmesse mit dem Verkauf von Garnen, Webwaren und Webgeräten sowie Fachliteratur und Klöppelzubehör geben und natürlich darf eine Führung durch die Sonderausstellung "Gewebe - Papier - Seide" nicht fehlen. Am 26. Mai findet hier übrigens ein Workshop "Wörter in Bücher falten" mit Anka Brüggemann statt.