Weißenborner für Engagement bei Kinder-und Jugendarbeit geehrt

Ehrung Auszeichnung für Sebastian Fischer

Weißenborn . 

Für sein großes Engagement wird Sebastian Fischer vom SV Rotation Weißenborn mit dem Nachwuchspreis Ehrenamt 2022 der Stiftung für Jugend und Sport der Sparkasse Mittelsachsen ausgezeichnet. Sebastian Fischer wurde während des Trainings von Grit Göldner und Sebastian Fischer von Rotation Weißenborn, Volker Dietzmann vom Landratsamt, Indra Frey Sparkasse Mittelsachsen sowie Benjamin Kahlert KSB Mittelsachsen überrascht. Der Trainer der männlichen Handball-Jugend ist seit sieben Jahren im Verein aktiv. Er trainiert erfolgreich und mit Freude die Kinder und Jugendlichen.

 

Jugendtrainer wurde bereits Kreismeister

Mit seiner Mannschaft hat er bereits den Kreismeistertitel erworben. Die Organisation von Aktivitäten außerhalb des Trainings- und Spielbetriebs begleitet er zuverlässig und mit viel Einsatz. Vier Ehrenamtliche aus den Regionen Freiberg und Mittweida, die sich besonders für die Kinder- und Jugendarbeit engagieren, erhalten in diesem Jahr die Auszeichnung. Die weiteren Preisträger kommen vom BSC Freiberg, dem SV Fortschritt Lunzenau sowie dem SV Rotation Weißenborn.

 

Sonderpreis für Königshainer Wehr

Ein Sonderpreis geht an den Förderverein der Feuerwehr 1996 Königshain. Die Ausgezeichneten erhalten jeweils 500 Euro. Davon gehen 250 Euro an den Preisträger und 250 Euro an seinen Verein.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!