Weiterer Weihnachtsmarkt läutet Weihnachtszeit ein

Weihnacht Bürgermeister von Weißenborn schneidet Christstollen an

weiterer-weihnachtsmarkt-laeutet-weihnachtszeit-ein
Foto: Wieland Josch

Weißenborn. Gekonnt setzte Bürgermeister Udo Eckert das Messer an den Weißenborner Christstollen. Am vergangenen Wochenende eröffnete er pünktlich zum 1. Advent in seiner Gemeinde den Weihnachtsmarkt. Nachdem er den symbolischen Schnitt vollführt hatte, übernahm Brigitte Göhler von den Landfrauen Weißenborn/Berthelsdorf das Werkzeug und sorgte dafür, dass das Weihnachtsgebäck in immer gleich großen Stücken unter das Volk kam.

"Den Erlös des Stollens nutzen wir für unsere Arbeit", so Brigitte Göhler. "Aber es gehen auch Teile davon an die Kita 'Kunterbunt' oder ein Vietnam-Projekt." Der kleine Weihnachtsmarkt sammelte ebenfalls mit dem Verkauf gespendeter Waren Geld für soziale Zwecke. Im Anschluss wurde bei Glühwein gemeinsam die runderneuerte Pyramide vor dem Rathaus angeschoben.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben