Wer möchte die Fitness-Medaille?

Sportabzeichen VfA Rochlitz lädt zum Sport machen ein

wer-moechte-die-fitness-medaille
Foto: SerrNovik/Getty Images/iStockphoto

Rochlitz. Sport ist gesund und hält fit. Der Verein für Ausdauersport Rochlitzer Berg (VfA) bietet schon seit 13 Jahren die Möglichkeit das Deutsche Sportabzeichen im Rahmen von zwei Treffs abzulegen.

Sportbegeisterte ab sechs Jahren können ohne Voranmeldung sich am Mittwoch, den 7. Juni 18 Uhr im Rochlitzer Stadion einfinden. Bei diesem Treff stehen Sprint, Ausdauer, Weitsprung, Hochsprung, Seilspringen, Kugelstoßen, Schleuderball und Ballweitwurf im Plan. Beim 2. Treff am Mittwoch, den 21. Juni 18 Uhr im Schwimmbad Rochlitz geht es ab ins Wasser.

Das Sportabzeichen wurde vor 100 Jahren eingeführt und ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist Voraussetzung für den Erwerb.