• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Wer will Kosmonaut werden?

Ferien Abwechslungsreiche Angebote im Städtischen Freizeitzentrum Mittweida

Mittweida. 

Mittweida. Ferien dienen zur Erholung und Kinder lieben es vom Schulstress abzuschalten. Angebote für die aktive Freizeitgestaltung gibt es überall. Im Städtischen Freizeitzentrum (SFZ) gibt es neben den ständigen Angeboten in der Bastelstube sowie in der Holz- und Keramikwerkstatt auch spezielle Ferienaktivitäten. So spielte die Fußball-WM vor kurzem noch einmal eine Rolle. Das Fanprojekt Chemnitz hatte Spiele, Quiz und einen Parcours mitgebracht, bei dem es den Hortkindern aus der Kindereinrichtung Sonnenschein nicht langweilig wurde.

So sieht das Programm aus

Auch in der 5. Ferienwoche lohnt sich ein Besuch im SFZ. Wer sich für den kleinen Mann im Radio interessiert, sollte sich noch schnell anmelden, denn am 1. August gibt es "Radio zum Anfassen und Ausprobieren". Auch für den 7. August ist eine Anmeldung erforderlich. Interessierte Kinder können an diesem Tag ein Kosmonauten-Diplom im Raumfahrtmuseum ablegen. Außerdem wird am 30. Juli mit Pappmaché gebastelt und am 2. August werden Deko-Windmühlen gefertigt. Beginn ist jeweils 10 Uhr. Am 3. August wird zudem eine Spaßolympiade ab 9.30 Uhr veranstaltet.

In der 6. Woche steht am Montag das Basteln eines Deko-Kräutertopf-Halters auf dem Plan. Wer Lust hat, kann am 9. August beim Raketenbau mit Startrampe sein Talent unter Beweis stellen. "Die Raketen sind auf jeden Fall funktionsfähig und können bis zu zehn Meter hoch fliegen", berichtet Hausleiter Klaus-Jürgen Mende.

Telefon für Voranmeldung: 03727/6295014



Prospekte