Wettbewerb der jungen Talente in Eppendorf

kulturveranstaltung Oberschüler stehen auf der Bühne

Eppendorf. 

Eppendorf. Statt Sport steht in der Turnhalle an der Heiner-Müller-Schule am 23. März die Kultur im Fokus. Denn dann findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr das traditionelle Talentefest der Heiner-Müller-Oberschule statt. Die Gäste erwartet ein Mix aus Gesang, Instrumentalmusik, Tanz und Humor. "Insgesamt können sich die Besucher auf 26 Beiträge freuen.

Die Beschallung wird von unseren Schülern übernommen, für die professionellen Licht- und Nebeleffekte sorgen wieder Katja Damaschke und Jürgen Scheliga", sagt Schulleiter Holger Bachmann. Der Auftritt der Schülerinnen und Schüler wird von einer Jury bewertet, die aus dem Schul-Fördervereinschef Helmut Schulze, der Vorsitzenden des Elternrates Gundula Loose sowie der Schülersprecherin Lilo Fritzsche besteht.

Die drei besten Talente werden mit je einem Pokal sowie einer Geldprämie ausgezeichnet.