• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Wettbewerb für junge Tüftler am 12. April

Talente Kinder und Jugendliche machen beim 2. Generationen-Techniktag in Halsbrücke mit

Freiberg. 

Noch bis zum 11. April können junge Techniker fleißig basteln und konstruieren, denn in diesem Jahre hat das Jugendtechnikhaus Freiberg zum 2. Technik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche aufgerufen. Gebaut werden kann alles von einer Eigenkonstruktion aus einem Konstruktionsbaukasten jeder Art, über Fantasie-Energieanlage aus Lego bis hin zu technischen Geräten aus einem frei wählbaren Material. Ausgestellt werden die eingereichten Exponate am 12. April zum 2. Generationen-Techniktag von 9 - 18 Uhr bei der SAXONIA-Bildung in Halsbrücke. Die Bewertung erfolgt von einer Fachjury, bestehend aus Vertretern der wichtigsten Unternehmen aus der Region. Zu gewinnen gibt es tolle Preise, gesponsert vom Landrat des Landkreises Mittelsachsen, der Stadt Freiberg mit ihrer Seniorenheime-Servicegesellschaft, dem Obi-Baumarkt und der Elektrounion Freiberg. Außerdem dürfen alle Teilnehmer im Herbst an einer Tagesbusreise nach Merseburg in den Luftfahrt- und Technik-Museumspark und zum Gradierwerk in Bad Dürrenberg teilnehmen. Neben dem Wettbewerb gibt es zum Generationen-Techniktag noch viele weitere spannende Sachen zu entdecken. Die großen und kleinen Besucher können auch selbst Hand anlegen und sich zum Beispiel eine eigene Erinnerungsplakette gießen.