Whiskyfreunde haben neue Ideen

Vereine Spendenaktion und Premiere im Schloss

Lichtenstein/Waldenburg . Der Whiskyclub Lichtenstein will am kommenden Wochenende bei der Schlossweihnacht in Waldenburg nicht nur dafür sorgen, dass die schottischen Köstlichkeiten Kenner und Laien begeistern. Bei den Verkostungen im "Whiskykeller" im Schloss, wo etwa 30 verschiedene Sorten, darunter auch die ersten eigenen Clubabfüllungen, ausgeschenkt werden, tun die Whiskyfreunde auch etwas für den guten Zweck. Denn 10 Prozent des Umsatzes werden zugunsten des Vereins "Das Erzgebirge gegen Blutkrebs" gespendet.

Im heimischen Lichtensteiner Schloss will der Whiskyclub dann im kommenden Jahr für Abwechslung sorgen. Wie der Verein jetzt bekannt gegeben hat, soll am 18. Juni die erste Lichtensteiner Whiskynacht stattfinden. Passende Livemusik, Leckereien und natürliche das schottische "Lebenswasser" dürfen dabei nicht fehlen. Der Kartenvorkauf ist bereits angelaufen und erfolgt in Rechtsanwaltskanzlei von Jens Steinert.