Wie sieht Walpurgisnacht in Conradsdorf aus?

Feuer Neue Maikönigin geehrt

wie-sieht-walpurgisnacht-in-conradsdorf-aus
Foto: Harry Härtel

Conradsdorf. Allerorten sind kommenden Montag die Hexen los. So auch in Conradsdorf auf dem ehemaligen Schulhofgelände. Los geht es auf Einladung des Schützenvereins am 30. April, 19 Uhr mit dem Umzug mit Hexenkutsche und musikalischer Umrahmung ab dem ehemaligen Gemeindeamt in Conradsdorf.

Überraschungsshow und eine Hexenküche

Anschließend wird das Hexenfeuer entzündet und zu Spiel und Spaß für alle Generationen eingeladen. Als da sind Feuergaukelei und Hexenschminken, Ritterspiele und anderes mehr. Angekündigt wird eine Überraschungsshow mit Saananda. Es werden die besten Hexen- und Teufel prämiert und die neue Maikönigin gekürt. In der Hexenküche wird fürs leibliche Wohl der Gäste gesorgt, die Diskothek "Disco-Fieber" sorgt für die musikalische Stimmung.