• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Wilder Westen im Tierpark

Am und im Park ist das große neue Logo nicht mehr zu übersehen, auch an der Autobahn wird es bald künden: Der Limbach-Oberfrohnaer Tierpark entwickelt sich immer mehr zum Amerika-Themenpark. Am Mittwoch wird im Indianerdorf dann der berühmte "Wilde Westen" lebendig: Einen Vormittag lang können Kinder rund um den originalgetreuen Totempfahl und das große Tipi selbst Indianer sein: "Wer möchte, kann im Kostüm kommen und mit uns von 9 bis 13 Uhr kleine Tipis fertigen, Perlenarmbänder weben und indianische Prüfungen ablegen", sagt die Leiterin der Tierparkschule Marcella Münch. Unterstützt wird dieser besondere Tag, für den man sich telefonisch oder an der Kasse anmelden kann, vom befreundeten Verein "Silberbüchse" aus Hohenstein-Ernstthal.



Prospekte