Wildschwein vom Auto erfasst

Polizei Kollision am Montagabend bei Mulda

wildschwein-vom-auto-erfasst
Foto: Hieronymus Ukkel/iStockphoto

Mulda. Am Montagabend gegen 22.45 Uhr fuhr ein 61-jähriger Mann mit seinem Auto von Mulda in Richtung Dorfchemnitz. Plötzlich überquerte eine Schwarzwild die Fahrbahn von links nach rechts. Der Fahrer konnte nicht rechtzeitig halten und Tier und PKW stießen zusammen. Der Schaden am Auto beträgt rund 1500 Euro.

Der 61-Jährige blieb unverletzt. Das Wildschwein zog sich jedoch Verletzungen zu und wurde schließlich von einem Polizisten mit seiner Dienstwaffe vom Leiden erlöst.