Willkommen im Bergstadtexpress

Volksfest Eine zusätzliche Attraktion auf dem Bergstadtfest

willkommen-im-bergstadtexpress
Steve Johannes Ittershagen lädt in diesem Jahr wieder zur Fahrt mit dem Bergstadtexpress ein.Foto: Wieland Josch

Freiberg. Es ist eine Erfolgsgeschichte, wie man sie kaum für möglich gehalten hat. Der Freiberger Steve Johannes Ittershagen ist derzeit hauptberuflich Abgeordneter im Sächsischen Landtag, ehrenamtlich engagiert er sich aber unter anderem bei der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn.

Steve Johannes Ittershagen hatte die spannende Idee

Im vergangenen Jahr kam er auf eine Idee. Wie wäre es denn, fragte er sich, wenn man für die Dauer des Bergstadtfestes dafür sorgen könnte, dass Besucher aus Brand-Erbisdorf nicht mit dem Auto, sondern mit dem Zug anreisten? Die Strecke zwischen der einen und der anderen Bergstadt war allerdings vor Jahren stillgelegt worden. Gemeinsam mit der Preßnitztalbahn und der Stadt Freiberg ging man dennoch an die Verwirklichung dieser Idee, und es gelang. Nicht nur, dass an zwei Tagen eine regelmäßige Verbindung eingerichtet wurde, der Zuspruch war sogar so groß, dass man zeitweise Sorge haben musste, nicht alle Reisewilligen befördern zu können.

Zwei Strecken sind geplant: Richtung Freiberg und Großvoigtsberg

In diesem Jahr nun reagiert man darauf. Bereits am Freitagnachmittag setzt der Betrieb den "Bergstadtexpress" ein, diesmal mit drei statt zwei Waggons. Der letzte Zug Richtung Brand-Erbisdorf fährt am Sonntag um 23.20 Uhr in Freiberg los. Zusätzlich wird diesmal auch die Strecke der Zellwaldbahn bis Großvoigtsberg mit bedient. Von Nossen kommt sogar das "Ferkeltaxi" als Zubringer zum Einsatz.

Die Fahrkarten kosten für Erwachsene hin und zurück 6 Euro, für Kinder 2,50 Euro und für eine vierköpfige Familie 15 Euro. Monatskarten des Verkehrsverbundes Mittelsachsen werden anerkannt. Für sämtliche Abfahrtszeiten und andere Fragen wurde eine Hotline eingerichtet. Die Nummer lautet 03731/7984987. Allen eine gute Fahrt und viel Spaß beim Bergstadtfest.