Wintermarkt lockt mit Musik

Veranstaltungstipp Geschäfte dürfen am 27. Dezember öffnen

Ein kleines Jubiläum gibt es am Sonntag im A4-Center in Meerane: Zum fünften Mal findet ein weihnachtlicher Wintermarkt statt. Die Besucher können den verkaufsoffenen Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr für einen Einkaufsbummel, zum Einlösen von Gutscheinen und zum Umtauschen von Geschenken nutzen. An den Verkaufsständen ist - quasi als Verlängerung der Weihnachtsmarktsaison - für Glühwein sowie süße und herzhafte Leckereien gesorgt.

Um die musikalische Unterhaltung kümmert sich die Band "Stadlrogga". Die sechs Musiker kommen aus dem vogtländischen Musikwinkel.

Sie Gute-Laune-Musik mit nach Meerane. Die Palette reicht von rockiger Volksmusik über AC/DC, U2 und Tina Turner bis hin zu Schlagern von Helene Fischer oder DJ Ötzi. Die Musiker von "Stadlrogga" waren zuletzt unter anderem beim Skisprung-Weltcup in Klingenthal im Einsatz.

Die Musiker aus Markneukirchen verbringen die Weihnachtszeit zünftig und traditionell. Am Freitag fand eine " Proberaum-Weihnachtsfeier" statt. "Bei Glühwein und dem Duft von Räucherkerzen haben wir uns mit vielen Kumpels und Kollegen getroffen und das Jahr noch einmal Revue passieren lassen", erzählen die Musiker von "Stadlrogga". Den Heiligabend verbringen sie dann traditionell mit der Familie - Christmette, Neunerlei zum Abendbrot und natürlich selbst angesetzter Rumtopf gehören dazu. Am ersten Weihnachtsfeiertag geht es um 6 Uhr morgens geschlossen zum Krippenspiel in die Kirche. "Wir pflegen die Tradition, gehen aber auch an den Weihnachtsfeiertagen wieder auf Tour, die uns am 27. Dezember nach Meerane führen wird", sagen die sechs Musiker.