Wissen Vom Technicum zur Hochschule

Einen weiteren interessanten Vortrag im Rahmen der Initiative Lebenslanges Lernen der Bürgerakademie Mittweida gibt es am 7. Oktober zwischen 15.30 und 17 Uhr im Haus 5 der Hochschule Mittweida, Leisniger Straße/Ecke Lessingstraße, Hörsaal 5-120. Diesmal steht aus Anlass des 150. Geburtstages der Mittweidaer Hochschule die Entwicklung der Bildungseinrichtung im Mittelpunkt. Referentin ist Dr. Marion Stascheit, die Leiterin des Hochschularchivs. Diese Veranstaltungsreihe wird von der Bildungsakademie in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Mittweida organisiert. Teilnahmegebühr: 4 Euro.