Wissenschaft entdecken - Studieninformationstag an der Hochschule Mittweida

Hochschulen Das Programm des neunten Januar

Mittweida. 

 Das Studium an Sachsens größter Hochschule für angewandte Wissenschaften entdecken. Die Hochschule Mittweida präsentiert sich beim Studienformationstag am 9. Januar 2020.

Zu Jahresbeginn am 9. Januar 2020 ist der Studieninformationstag in Mittweida eine ideale Möglichkeit, sich über die Studienangebote in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Informatik, Wirtschaft, Medien und Soziale Arbeit zu informieren. Alle Fakultäten präsentieren sich von 8 bis 15 Uhr zentral auf dem Campus im Studio B.

Ein vielfältiges Programm

Hier gibt es erste Möglichkeiten zum persönlichen Gespräch mit Professoren, Mitarbeitern und Studierenden über Studieninhalte, Praxisprojekte und Karrierechancen. Parallel stehen die Türen zu den Labors, Studios und Hörsälen offen, wo Vorträge, Experimente und Präsentationen die Besucher erwarten.

Damit kann sich jeder Besucher sein ganz persönliches Tagesprogramm zusammenstellen und die Programmpunkte nach Studiengängen filtern. Dort sind dann unter anderen auch die folgenden neuen Vorträge zu finden:

•Experimental-Vorlesung: What the hell is Electrical Engineering?? (10:30 - 11:00 Uhr)

•Druck dir deine Zukunft - 3D-Druck in Mittweida (11:15 - 11:35 Uhr)

•Kurz noch schnell die Welt retten - Tätigkeitsfelder von Energie- und Umweltmanagerinnen und -managern (11:30 - 12:00 Uhr)

•Am Anfang war die RNA ... - Physics meets Biology (11:45 - 12:05 Uhr)

•Experimental-Vortrag Lasertechnik (13:30 - 13:50 Uhr)

Und es gibt noch mehr zu erleben

In diesem Jahr sind auch die Präsentationen der Abschlussprojekte der Medienmanagement-Studierenden Teil des öffentlichen Programms. Viele Monate haben sie an crossmedialen Kampagnen gearbeitet und zeigen am 9. Januar im großen TV-Studio ihren Projektpartnern, Kommilitonen, Professoren und den Besuchern des Studieninformationstages die Ergebnisse:

•11 Uhr: Familienpaten Mittelsachsen

•12 Uhr: 100% Bläsermusik - Sächsischer Blasmusikverband e.V.

•14 Uhr: Hochschulbühne am Schwanenteich

•15 Uhr: Junge Naturwächter Sachsen

Wie funktioniert überhaupt Studieren? Wie komme ich zu einem Studienplatz? Wie kann ich auch ohne Abi studieren? Wie kann ich international studieren? Wie kann ich als Mensch mit Beeinträchtigungen studieren? Auf alle diese Fragen finden sich beim Studieninformationstag Antworten. Darüber hinaus informiert das Studentenwerk über Wohnmöglichkeiten und BAföG und der Hochschulsport präsentiert die Sportangebote für alle Studierenden in Mittweida und spezielle Studienbedingungen für Leistungssportler.

Ausblick: Am 4. April ist der zweite Studieninformationstag in diesem Jahr an der Hochschule Mittweida.

Das komplette Programm des Studieninformationstags mit über 70 Punkten ist hier zu finden: www.hs-mittweida.de/sit

Den besten Überblick gibt es in der Smartphone-App: https://hsmw.lineupr.com/studieninformationstag