Witz, Charme und Musik in Blockhausen

Tipp Zwei Abende Spektakel beim Sauensäger Andreas Martin an diesem Wochenende

Blockhausen. 

Blockhausen. Wenn nicht gerade die Weltmeisterschaft der Kettensägenschnitzer stattfindet, dann geht es in dem Walderlebniszentrum Blockhausen eher beschaulich zu. Doch nicht in dieser Woche.

Denn am Freitag- und Samstagabend wird zu einem Comedy-Musik-Spektakel der besonderen Art eingeladen. Die zauberhafte Henriette Ehrlich und der schauspielerische Tausendsassa Alf Mahlo vom "Kleinen Welttheater" in Radebeul gastieren mit ihrem Stück "Glamour, Stars und Cha Cha Cha" und versprechen einen Abend, der so schnell nicht vergessen wird. "Das wird eine Entertainment-Show mit viel Musik", sagt Mahlo.

Man darf auf die musikalischen Einlagen gespannt sein

Und wer da nicht alles (so gut wie) dabei ist: Tom Waits, Tina Turner, Joe Cocker, Elvis Presley, die Liste ließe sich noch eine Weile fortsetzen. "Wir haben sogar eine Persiflage auf Dirty Dancing dabei", sagt Alf Mahlo und strahlt schon jetzt über das ganze Gesicht. Er freut sich darauf, vor dieser tollen Kulisse zu spielen. "Dafür haben wir unsere eigene Carnegie-Hall", schmunzelt Sauensäger Andreas Martin. "Unter dem Holzdach ist alles wettersicher und die Seiten werden mit Planen noch gesichert." Möglich wurde dies auch dank der Unterstützung durch das Freiberger Brauhaus.

Es ist der insgesamt dritte Auftritt von Henriette Ehrlich und Alf Mahlo in Blockhausen und es entwickelt sich schon eine gute Tradition daraus. Man arbeitet sogar schon ein wenig an einem Programm, welches den Aufführungsort noch mehr mit einbezieht, ja sogar zum Thema macht.

Doch ist das noch Zukunftsmusik. Am 22. und 23. Juni jeweils ab 20 Uhr wird es jedenfalls hochkomisch und zutiefst musikalisch. Bekannte Hits in unbekannter Form und das alles in toller Atmosphäre, was will man mehr? Karten sind im Internet unter www.blockhausen.de oder direkt vor Ort erhältlich.