Wo das Eis künstlich wächst

Eisbahn Start für die Kufenflitzer soll am Freitag erfolgen

Später als gewohnt startet in diesem Jahr die Saison auf der Kunsteisbahn am Oederaner Markt. Grund ist der Umzug der Rathausmitarbeiter in ihr neues Domizil im ehemaligen Amtsgericht.

"Da gewöhnlich rund 14 Tage nötig sind, um die Freizeitanlage aufzubauen und Eis zu produzieren, wurde der Saisonbeginn auf den 4. Dezember gelegt", erklärt Marco Metzler vom Stadtmarketingverein, der das sportliche Ereignis Jahr für Jahr möglich macht.

Zusätzlich zum Schlittschuhlaufen gibt es als besonderes Angebot auch in der Saison 2015/2016 das abendliche Eisstockschießen. Es ist möglich, dazu bereits Termine zu reservieren. Wer eine Gruppe anmelden möchte, kann dies bei Frau Stowasser von GPS Nothnagel im Einkaufspark "Zur Stanze" oder unter Ruf: 037292/4235 tun.