Wo sind die ehrenamtlich Engagierten?

Stiftungspreis Bewerbungen für besondere Auszeichnung noch möglich

wo-sind-die-ehrenamtlich-engagierten
Foto: DNY59/Getty Images/iStockphoto

Die Sparkassen-Stiftung für Jugend und Sport schreibt im Rahmen der Reihe "Verdienstvoll im Ehrenamt" den "Nachwuchspreis Ehrenamt" aus.

Preise in Höhe von 500 Euro

Seit mehr als zehn Jahren ehrt die Stiftung die herausragende Arbeit von Vereinsmitgliedern, Übungsleitern und Trainern in ihren Vereinen. Der Stiftungspreis ist eine besondere Auszeichnung für ehrenamtlich Engagierte in den Regionen Freiberg und Mittweida. Aktive Jugendarbeit ist unverzichtbar für das Bestehen und Entwickeln der Vereine in Mittelsachsen. Daher ehrt die Stiftung in diesem Jahr gezielt Ehrenamtliche, die in der Nachwuchsarbeit engagiert sind und in ihrer Freizeit jungen Leuten zur Seite stehen.

Der Stiftungspreis wird insbesondere für Übungsleiter und Trainer in Sportvereinen sowie Jugendbetreuer oder Gruppenleiter in anderen Vereinen, wie beispielsweise Feuerwehren, Musik- und Heimatvereinen ausgelobt. Stiftung wird bis zu drei Preise in Höhe von jeweils 500 Euro vergeben, wobei das Preisgeld jeweils zur Hälfte an den Preisträger und an den Verein geht.

Die Auszeichnung erfolgt vor Ort in den Vereinen. Bewerbungen können bis zum 31. Mai bei der Sparkassen-Stiftung für Jugend und Sport eingereicht werden. Unterlagen gibt's im Internet unter www.sparkassenstiftungen-mittelsachsen.de.