• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Wohnungsbrand in Flöha

blaulicht Eine 85-jährige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht

Flöha. 

Flöha. Feuerwehr und Polizei wurden am Dienstagmittag zu einem Brand in die Straße Zur Baumwolle in Flöha gerufen. Dort waren in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Einrichtungsgegenstände in Brand geraten. Die Flammen konnten zügig gelöscht werden. Eine 85-jährige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Ein Brandursachenermittler wird den Brandort zeitnah untersuchen. Angaben zur Höhe des Sachschadens stehen derzeit noch aus.

Polizeiliches Update:

Nach einem Wohnungsbrand am Dienstag in der Straße Zur Baumwolle in Flöha war ein Brandursachenermittler im Einsatz. Im Ergebnis der Untersuchung ist von einer fahrlässigen Brandentstehung beim Betreiben eines elektrischen Geräts auszugehen. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.



Prospekte