• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Wohnungsbrand in Freiberg?

Feuerwehr Brand stellt sich als Fehlermeldung heraus

Freiberg. 

Freiberg. 29 Kameraden mit sechs Fahrzeugen der Feuerwehr Freiberg mussten am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr zu einen Wohnungsbrand in die Humboldstraße ausrücken. Vor Ort konnten die Kameraden jedoch Entwarnung geben. Wie sich herausstellte, hatte es sich um eine Fehlermeldung gehandelt.

In dem Haus wurde der Ofen angemacht und der Rauch, der aus dem Schornstein kam, wurde durch den Wind so ungünstig geweht, dass Anwohner es für einen Wohnungsbrand hielten. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren sowohl Notarzt als auch Polizei.



Prospekte