Wohnungsbrand in Roßwein

BRAND Laufender Küchenherd vermutlich Brandursache

wohnungsbrand-in-rosswein
Foto: Harry Härtel

Roßwein OT Niederstriegis. Am Samstag wurden Polizei und Feuerwehr gegen 13 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Bahnberger Straße gerufen. Die Bewohner der Dachgeschosswohnung eines Einfamilienhauses waren nicht vor Ort, als ihre Wohnung brannte. Die Küche brannte komplett aus. Personen wurden nicht verletzt, allerdings konnten die beiden in der Wohnung zurückgelassenen Hunde nicht gerettet werden.

Vermutlich kam es zum Brand, weil alle vier Kochfelder des Küchenherdes angeschaltet waren. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar.

Die Höhe des Sachschadens wurde auf zirka 20.000 Euro geschätzt.