• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Wohnungsdurchsuchung brachte Drogenfund zutage

Polizei 130 Gramm Marihuana und 55 Gramm Speed festgestellt

Döbeln. 

Döbeln. Am Freitag durchsuchten Polizisten, im Rahmen des Ermittlungsverfahrens, am Freitag eine Wohnung in der Straße der Jugend. Ein Rauschgiftspürhund war im Einsatz, wodurch die Beamten rund 130 Gramm Marihuana und etwa 55 Gramm Speed in der Wohnung fanden. Gegen den 24-Jährigen Mieter wird nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.



Prospekte