Zeitlos schöne Farbkonzepte

Ob Landhaus-, Vintage- oder klassischer Einrichtungsstil - für die Wandgestaltung sind harmonische Farben nötig. Immer mehr Mieter und Haus- oder Wohnungsbesitzer entscheiden sich dabei für ein zeitloses Raumambiente, das Behaglichkeit ausstrahlt. Mit zartem Rosé, cremigem Beige, lichtem Grün oder vergrautem Blau lassen sich durch die Kombination mit weißen Nuancen besonders stimmungsvolle Räume kreieren.

Weiß zeigt sich dabei enorm wandlungsfähig und bietet sich als Ausgangspunkt für die Neugestaltung der Wohnräume geradezu an. So entstehen - ganz nach Nuancierung und den gewählten Begleit- und Kontrastfarben - die unterschiedlichsten Atmosphären, die von dezent kühl bis freundlich warm reichen können. So kommt etwa mit feinen Grauabstufungen und kräftig grünen Akzenten im Zusammenspiel mit kühlen Weißtönen Natürlichkeit ins Haus. Dem gegenüber harmoniert ein eher rosiges Weiß besonders gut mit nebligen Rosenholztönen und Akzenten aus samtigem Violett.