Zeugen gesucht: PKW in Niederwiesa steht in Flammen

Blaulicht Prüfung von Zusammenhängen zu Bränden in Chemnitz

Niederwiesa. 

Niederwiesa. In der Straße Am Grünen Hang sind vergangene Nacht um 1 Uhr Anwohner auf einen Brand aufmerksam geworden. Ein auf einem Privatgrundstück unter einem Carport abgestellter PKW Ford stand in Flammen. Diese konnten durch die zügig alarmierte Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Ein Brandursachenermittler untersuchte heute den Brandort. Im Ergebnis dessen wird von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen.

Ermittlungen laufen

Die weiteren Ermittlungen führt eine Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei und prüft dabei auch Zusammenhänge zu ähnlichen Bränden der vergangenen Wochen in Chemnitz und der näheren Umgebung. Es werden Zeugen gesucht. Wer hat dort vergangene Nacht Beobachtungen gemacht, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten? Wem sind möglicherweise bereits im Vorfeld dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise nimmt die Chemnitzer Kriminalpolizeiinspektion unter der Rufnummer 0371 387-3448 entgegen.