Ziel: In Chemnitz den 1. Platz verteidigen

Handball Spitzenspiele in der Bezirksliga und Bezirksklasse

Region . In der Handball-Bezirksliga der Damen kommt es am morgigen Sonntag zum Spitzenspiel. Die Damen der SSV Fortschritt Lichtenstein, die am vergangenen Sonntag dank eines Tores in letzter Sekunde mit 23:22 gegen den Verfolger Plauen-Oberlosa gewinnen konnten und nun mit 14:2 Punkten Spitzenreiter der Liga sind, spielen auswärts beim Tabellenzweiten SG HV Chemnitz III (13:3 Punkte). Anpfiff in der Sachsenhalle ist um 14.30 Uhr. Chemnitz ist leicht favorisiert, doch wenn es dem Fortschritt-Team gelingt, die eigenen Chancen besser zu nutzen als im letzten Heimspiel, sind die Lichtensteiner Handballerinnen sicherlich nicht chancenlos. SSV-Spielerin Sarah Bertram ist mit 57 Toren derzeit beste Bezirksligawerferin.

Auch in der 1. Bezirksklasse der Männer gibt es ein Spitzenspiel mit Derbystimmung. Die Männer der HSG Sachsenring, die mit 18:2 Punkten Spitzenreiter sind, treten beim Tabellenvierten HC Glauchau/Meerane III (14:6 Punkte) an. Das HC-Team konnte sich in den letzten Wochen kontinuierlich steigern, während es bei den Sachsenring-Handballern zuletzt nicht ganz rund lief. Anpfiff in der Karl-Heinz-Freiberger-Sporthalle in Meerane ist am Sonntag um 13 Uhr.