Züge gucken im "Grünen Tal"

Modellbahn Gersdorfer Verein stellt aus

Gersdorf. Nach mehreren Jahren Pause lädt der Gersdorfer Modellbahnclub "Glück Auf" ab Samstag bis zum 4. November wieder zur großen Modellbahnausstellung in den Saal des Brauereigasthofes "Grünes Tal" ein. Der Verein feiert sein 40-jähriges Bestehen, denn die erste offizielle Zusammenkunft fand im Dezember des Jahres 1972 statt, damals noch als "Hobbyzirkel im Kulturbund der DDR".

Absoluter Höhepunkt der Ausstellung ist die riesige Vereinsanlage in den Abmessungen von knapp 9 mal 10 Metern mit der Nachbildung des Bahnhofes Hohenstein-Ernstthal im Zustand der 50er Jahre. Unabdingbar damit verbunden ist die bis 1960 betriebene Überlandstraßenbahn nach Oelsnitz/Erzg., deren detailgetreues Modell im Maßstab 1:87 auf dieser Anlage ebenfalls fahren wird. Die Großanlage wird voraussichtlich zum letzten Mal gezeigt. Auch Bahnen der Spur Null, TT, Z, ein Blecheisenbahn und die Gartenbahn werden ihre Runden drehen. In Vitrinen werden Exponate zur Überlandbahn zu sehen sein, außerdem sind Modellbahnhändler vor Ort. Die Ausstellung ist geöffnet jeweils Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr und montags, dienstags und mittwochs von 16.30 bis 20 Uhr sowie am Mittwoch, dem 31. Oktober, ganztägig von 10 bis 18 Uhr.