Zum Planschen ab ins Fass

zum-planschen-ab-ins-fass
Foto: Ulli Schubert

Oederan. Ab um elf wurde am Sonntag mächtig eingeheizt auf dem Oederaner Markt. Zum einen den Ofen der mobilen Sauna, zum anderen von innen, wie Renate Fritzsche verriet. Die blau-gelben Eishaie hatten nämlich zu einem wohligen Bad im Fass eingeladen. Vier Stunde später zeigte das Thermometer 26 Grad (an der Wasseroberfläche) und Kai Hertwig, Bernd Wunderwald und Uwe Drechsler (im Bild von links) ließen es sich recht wohl sein, zumal Vereinskameradin Renate ein Bierchen und eine Wurst servierte. Sie stieg später wie die anderen Damen ebenso ins Fass, aber von den Weihnachtsmarkt-Gästen ließ sich keiner zu einem Bad überreden.

Die Aktion hat einen historischen Hintergrund: In ferner Vergangenheit kam das Wasser in den Oederaner Häusern nicht aus den Leitungen, sondern musste aus Bottichen geholt werden, von denen der größte bis vor 170 Jahren auf dem Marktplatz stand.