• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zuschuss für Projekte

Abstimmung Oberwiera und Glauchau erhalten Geld

Freude in Oberwiera und in Glauchau: Bei der Internetabstimmung zur Fanta-Spielplatzinitiative sicherten sich die beiden Orte jeweils 1000 Euro. Die Finanzspritze soll in den nächsten Monaten in die Aufwertung der Spielplätze gesteckt werden. In Oberwiera kümmert sich eine Elterninitiative um den Wiederaufbau des Spielplatzes in der Holzhäuser-Siedlung. Sie hat kräftig die Werbetrommel bei Sponsoren und Einwohnern gerührt sowie die Teilnahme an der Fanta-Spielplatzinitiative forciert. "Das Engagement ist sehr lobenswert", hat Bürgermeister Bernd Geringswald (CDU) schon kurz nach der Gründung im April 2015 gesagt. In Glauchau soll das Geld in den Spielplatz am Freizeitparadies, der eine Frischekur braucht, gesteckt werden.

An der Fanta-Spielplatzinitiative haben sich deutschlandweit mehr als 350 Städte und Gemeinden beteiligt. Oberwiera und Glauchau landeten als einzige Vertreter aus dem Landkreis Zwickau unter den "Top 100" - sie sicherten sich damit die Finanzspritze. Oberwiera kam mit 2715 Stimmen auf den 44. Platz. Die Glauchauer sicherten sich 2041 Stimmen und damit den 76. Platz. Sie mussten im Verlauf der Abstimmung aber mehrfach zittern, ob sie das Preisgeld erhalten.



Prospekte