Zwei Autos in Flammen

Polizei 20.000 Euro Schaden in Brand-Erbisdorf

zwei-autos-in-flammen
Foto: Harry Härtel

Brand-Erbisdorf. Dienstagfrüh gegen 4.30 wurden in Brand-Erbisdorf zwei PKW abgefackelt. Eine Anwohnerin in der Straße Ring der Einheit wurde von lauten Knallgeräuschen aus dem Schlaf gerissen. Ein Blick aus dem Fenster zeigte das Unglück: Ein vor dem Haus abgestellter Seat war in Flammen aufgegangen. Das Feuer griff auch auf das nächstliegende Auto über.

Die Feuerwehr konnte den Autobrand löschen, doch für die Fahrzeuge war es zu spät: An beiden PKW entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro, so die Polizei. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Freiberg: 03731/700.