• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Zwei Verletzte und 41.000 Euro Schaden: PKW schleudert gegen Schutzplanke

Unfall Fahrzeug fährt bei Überholvorgang auf PKW auf

Penig. 

Nach derzeitigem Kenntnisstand überholte auf der A72 Richtung Hof am gestrigen Dienstag ein PKW VW, gesteuert vion einem 48-jährigen Fahrer, gut 600 Meter nach der Anschlussstelle Rochlitz einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden LKW. Dabei kam es zum Auffahren eines nachfolgenden PKW Audi auf den VW. Danach schleuderte der Audi gegen die rechte Schutzplanke und blieb im rechten Fahrstreifen stehen. Die 20-jährige Audi-Fahrerin und ihr 20-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 41.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!