• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall in Niederschöna

Blaulicht B173 für knapp drei Stunden vollgesperrt

Niederschöna. 

Niederschöna. Die 41-jährige Fahrerin eines PKW BMW befuhr am Montagnachmittag die Mohorner Straße (B 173) in Richtung Hetzdorf. Als sie an der Kreuzung B 173/Erlichter Straße/Bäckergässchen nach links in Richtung Erlicht abbog, kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden PKW Opel. Letztendlich blieb der BMW quer zur Fahrtrichtung auf der Straße stehen, der Opel schleuderte nach rechts von der Fahrbahn und blieb auf einem angrenzenden Feld stehen. Der Opel-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, seine Beifahrerin wurde schwer verletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 35.000 Euro. Die Bundesstraße war für knapp drei Stunden voll gesperrt.