Zwerge eröffnen den Lauftag

Veranstaltung Am 1. Mai findet der 14. Oederaner Lauftag statt

zwerge-eroeffnen-den-lauftag
Wie im Vorjahr werden zuerst die jüngsten Sportler an den Start gehen. Foto: Knut Berger

Oederan. Am 1. Mai steht der nunmehr bereits 14. Oederaner Lauftag "Rund um das Klein-Erzgebirge" im Programm der Breitensportler. Die unterschiedlich langen Strecken führen bekanntermaßen überwiegend auf befestigten Waldwegen durch den Oederaner Stadtwald.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich 364 Sportler, die Höchstzahl war 2014 mit 518 Teilnehmern erreicht worden. Wie in den Vorjahren auch erfolgt das erste Startzeichen exakt um 10 Uhr zum Zwergenlauf über 500 Meter.

Zum Ablauf

Es schließen sich die Ein-Kilometer-Läufe für Mädchen und Jungen an, ab 11.15 Uhr geht es über die Zwei-Kilometerstrecke, 11.45 Uhr ist Start für den längsten Kanten über zehn Kilometer und zehn Minuten später der für die Fünf-Kilometerstrecke.

Dazwischen gehen um 11.30 Uhr die Nordic Walker auf den fünf oder zehn Kilometer langen Parcours. Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis 30 Minuten vor dem Start vor Ort möglich. Die Ergebnisse werden für den Chemnitzer Laufcup und den Sparkassen-Cup Mittelsachsen gewertet.

Alle Teilnehmer erhalten eine Eintrittskarte für die Miniaturanlage "Klein-Erzgebirge". Bei allen Laufwettbewerben erhalten die Gesamtsieger einen Pokal sowie die Erstplatzierten eine Urkunde.