Zwergenwettbewerb bringt Freude und Wissen

Kinder Wettbewerb der kleinen Helfer

Großschirma. 

Großschirma. Das war ein Gewusel in der Kita "Regenbogenland" am vergangenen Wochenende. Denn da fand der traditionelle Zwergenwettbewerb des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Freiberg, statt. Teilgenommen haben fünf Kindertagesstätten in Trägerschaft des DRK aus der Region, sowie drei Gast-Kitas.

Die drei- bis sechsjährigen kleinen Helfer absolvierten dabei zehn Stationen, an denen sie unterschiedliche Aufgaben erwarteten. Alles stand unter der Überschrift "Energie". So gab es einen Wettlauf, bei dem mit einer einrädrigen Apparatur ein Luftballon aufgepustet wurde.

Die Kinder der Kita "Mischka" aus Brand-Erbisdorf (Foto) hatten dabei jede Menge Freude. Und zu lernen gab es ebenfalls viel, über Wasser oder erneuerbare und nichterneuerbare Energien. Gewonnen hat übrigens das "Spatzennest" Augustusburg.